Unser tiefer Dank gilt

All jenen, die in Licht und Liebe bewusst oder unbewusst mit uns verbunden sind: Wesen
anderer Lebensformen, Zeiten und Räume, Ebenen, dem ganzen verbundenen Sein.

Mutter Erde für ihre Vielfalt und Schönheit und bedingungslose Liebe, für das Geschenk
des Lebens in der Dichte und die Erfahrungen der Einzigartigkeit.

All jenen, die den Weg der Liebe, der Harmonie und der Schönheit bereitet und
bereitwillig die Tore zu tieferem Frieden und weiteren Verständnis geöffnet haben!
All jenen, die uns durch ihr eigenes Leben Liebe und Wahrhaftigkeit vorgelebt haben, und
die uns dadurch ermutigten, dem Sehnen unseres Herzens zu folgen.

All jenen, die uns begleitet und herausgefordert haben sowie den sichtbaren und
unsichtbaren Kräften dieses Ortes für ihre Lehren des Vertrauens in den Fluss des
Lebens.

Den Hütern der Kristalle für das Offenbaren ihrer Weisheit und für ihre verlässliche
Begleitung und Unterstützung in allen inneren und äußeren Wandlungsprozessen.

Dem Großen Mysterium, dem innersten Zentrum des Seins, das uns immer wieder neue
Facetten derselben Botschaft gelehrt hat: „Die Antwort ist immer Liebe!“
Wir danken allen, die schon jetzt auf ihre ganz eigene Weise durch tatkräftige und/oder geistige Unterstützung zur Verwirklichung dieses Ortes
und seiner Vision beigetragen haben:
Michael (für unerschütterlichen Glauben und hingebungsvollen Einsatz beim Bau), Gita (für innere Weite und mitfühlende Toleranz), Alima (für Impulse
und Anstöße), Hugo (für kompetente  Unterstützung beim Einrichten der Webseite), Sven (für kreatives Know How beim Umsetzen unserer Ideen),
Dagmar (für den Zauber der Harfenklänge), Salman (für den Zugang zur Welt der Kristalle), Marlene (für geistigen Austausch und Ermutigung), Uwe (für
die tiefe Verbindung zu Mutter Erde), Susanne und Freddy (für leichte Wege harmonischer Zusammenarbeit), Agnes (für Anregungen zur Vernetzung),
Radha (für den Glauben an dieses Projekt und Deine Freundschaft), Zahira (für Dein unterstützendes Sein), Hubert (für Beratung und Hilfe bei der
Installation), Wali und Arienne (für Euer Teilen), Klaus (für die technische Unterstützung der Bauplanung), Shafia und Wendy (für den Segen
Neuseelands), Katrin (für Dein Einlassen), Jamila (für Ermutigung und klare Kommunikation), Kalle (für Tiefe und Teilen der Weisheit der Natur), Eamonn
(für Einfachheit und Weite geistige Lehrens)

Und natürlich allen, die hierhergefunden haben, um mit uns zu heilen, zu wachsen, zu lernen und neue Wege zu gehen für Euren Mut, Eure
Bereitschaft und Euer Einlassen: „Wir selbst sind die, auf die wir immer gewartet haben!“